Fohlenjahrgang 2021


Da ich von dem 2019er Fohlenjahrgang so begeistert bin, wird Fagur vom Schlossberg (FIZO Elite mit 8,30) uns auch im Sommer 2020, ab dem 24. Juni, wieder besuchen kommen.

Unsere 3 Jungs aus 2019 überzeugen mit einem schönen Gebäude, guter Aufrichtung, einem tollem Wesen und ganz, ganz viel Tölt.

 

Vielen Dank an dieser stelle an Regine Felsmann-Kraak vom Islandpferdegestüt Feenhöhe, dass sie mir diesen wunderbaren Hengst auch in 2020 wieder anvertraut.

 

Fagurs Vater Fannar frá Kvistum wurde auf der DIM 2019 mit dem 1. Preis für Zuchtpferde geehrt. 2010 gewann er das Deutsche Zuchtchampionat mit 8,93 für Reiteigenschaften.

 


Zwei Wochen noch... Fagur wird schon sehnsüchtig von seinen Inselmädels erwartet.

Von rechts nach links:

Lóa, Mön, Hamingja und Ekta.

Nur Saedis versteckt sich noch ganz links, die kennt den Hübschen aber ja auch noch nicht...


 

Fagur ist am 24. Juni gut angekommen und genießt seit dem seinen "Urlaub" auf der Insel. Hier ein paar Bilder der letzten Wochen

 

Tragend für 2021 sind:

 

Mön frá Eyrarlandi, errechneter Geburtstermin: 12. Juni 2021

Saedis vom Islandpferdegestüt Ugla, errechneter Geburtstermin: 19. Juni 2021

Ekta-Von frá Álfhólahjáleiga, errechneter Geburtstermin: 05. Juli 2021